Salus

Kräuterblut Floradix Eisen-Folsäure-Dragees

Inhalt: 84 Stück

Arzneimittel von Salus zur Besserung des Allgemeinbefindens. Überzogene Tabletten (Dragées).

Salus Kräuterblut Floradix Eisen-Folsäure-Dragees

Anwendung

Soweit nicht anders verordnet, 2 x täglich eine überzogene Tablette (Dragee) vor dem Essen unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.

Wirkstoffe

1 überzogene Tablette enthält als Wirkstoffe: Eisen(II)-gluconat (Ph. Eur.) 40,0 mg, Nicotinamid 10,0 mg, Riboflavin 1,5 mg, Thiaminchloridhydrochlorid 0,5 mg, Folsäure 0,4 mg.
Sonstige Bestandteile: Trockenextrakt (5-7:1) aus einer Mischung von Brennnesselkraut, Queckenwurzelstock, Weißdornblätter mit Blüten, Tausendgüldenkraut, Rotalgenthallus, Spinatblätter (3:2:2:1:4:8), Auszugsmittel: Ethanol 30 % (V/V); Ascorbinsäure; Trockenextrakt aus Hagebutten (1,5-1,9:1), Auszugsmittel: Wasser; Lactose-Monohydrat; Maltodextrin; gefälltes Siliciumdioxid; Croscarmellose-Natrium; Calciumstearat; Schellack; Sucrose (Saccharose); Talkum; Calciumcarbonat; weißer Ton; Macrogol 6000; Titandioxid E 171; Eisenoxid E 172.

Pflicht­angaben

FLORADIX® EISEN-FOLSÄURE-DRAGEES. Anwendungsgebiet: Traditionell angewendet zur Besserung des Allgemeinbefindens. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Enthält Sucrose (Zucker) und Lactose. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. SALUS Haus GmbH & Co. KG, Bahnhofstraße 24, D-83052 Bruckmühl.

Diätetik